Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Bayreuth

Studienportal Betriebswirtschaftslehre

Seite drucken
jurawiwi_Banner

Studieninteressierte

Ob zum Kennenlernen der Uni, einer Vorlesung oder einem persönlichen Gespräch: Wir laden Sie herzlich ein, den akkreditierten Bachelorstudiengang BWL kennen zu lernen und der Uni Bayreuth einen Besuch abzustatten, sich in Veranstaltungen zu setzen, mit Studierenden über deren Erfahrungen zu sprechen und einen persönlichen Beratungstermin mit der BWL-Studienberatung wahrzunehmen.

Bayreuther Jura- und Wirtschaftstage für Studieninteressierte im Juni 2017

Vom 26. bis 27. Juni 2017 veranstaltet die Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Bayreuth  wieder die Bayreuther Jura- und Wirtschaftstage, eine zweitägige Informationsveranstaltung für Abiturienten und Studieninteressierte aus dem In- und Ausland. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben hier die einmalige Gelegenheit, sich vor Ort einen authentischen Eindruck von den rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen an der Universität Bayreuth sowie dem Studium auf dem Campus und dem Studentenleben in der Universitäts- und Festspielstadt Bayreuth zu verschaffen.

Studienfinanzierung und Stipendienprogramme

Stipendien sind eine gute Alternative im Vergleich zu Nebenjobs, um sich finanziell abzusichern. Sie bekommen eine finanzielle Unterstützung, die im Vergleich zum BAföG nicht zurückgezahlt werden muss. Außerdem erfahren Stipendiaten nicht nur finanzielle, sondern auch ideelle Unterstützung: Sommercamps, Einladungen zu Tagungen, persönliche Betreuung durch einen Vertrauensdozenten, Alumni-Netzwerke und Auslandspraktika. Dies gibt Ihrem Studium und dem darauffolgenden persönlichen Werdegang wichtige Impulse. Zur Verfügung gestellt werden die Stipendien von politischen Parteien, religiösen Organisationen und Konzernen, die ihre soziale Verantwortung demonstrieren wollen. Wichtige Kriterien für die Auswahl der Bewerber sind wirtschaftliche Situation, Talent, Noten und soziales Engagement. Wir sind stolz, dass die Universität Bayreuth Ihnen ein Deutschlandsstipendium anbieten kann.
 

  • Hier finden Sie eine individuell anlegbare Übersicht mit wichtigen Stipendienprogrammen.
  • Hier finden Sie eine Übersicht aller großen Stipendienprogramme in Deutschland.

Gründe für ein BWL-Studium in Bayreuth

Beste Bewertungen in RankingsEinklappen

Die Entscheidung zum Studium an einer Hochschule und letztlich die Wahl des Studienortes wird natürlich auch durch Rankings, welche die Studiengänge und die Hochschulen nach verschiedenen Kriterien bewerten, beeinflusst. Hier ein Überblick über aktuelle Rankings:

CHE-Ranking

Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth erhält beim aktuellen Hochschulranking 2017 des Centrums für Hochschulentwicklung (kurz: CHE-Ranking) in den Kategorien "Studiensituation insgesamt" sowie "Abschlüsse in angemessener Zeit" und "Internationale Ausrichtung"  beste Bewertungen. Nach dem Urteil der hierzu gezielt durch das CHE befragten Studierenden und Professoren, gehört die Bayreuther Betriebswirtschaftslehre-Ausbildung somit zur absoluten Spitzengruppe der über 300 gerankten Hochschulen.

Die aktuellen Ergebnisse finden Sie hier.

WirtschaftsWoche-Ranking

Im WirtschaftsWoche-Ranking 2016 haben sich die Qualität der Ausbildung und das Umfeld, die die Universität Bayreuth bietet, ebenfalls bestätigt. So haben zwischenzeitlich mehr als 7,8 % der über 500 befragten Personaler die Uni Bayreuth als Top-Adresse für ein BWL-Studium bestimmt und sie damit auf Platz 19 aller Universitäten gewählt.

Generalistisches ManagementEinklappen

Moderne Führungskräfte zeichnet ein breites Spektrum an Fähigkeiten und Fertigkeiten aus. Sie bewahren den Überblick und erkennen zielsicher neue Chancen und Möglichkeiten. Das Studium in Bayreuth stellt deswegen die fundierte Ausbildung in allen Grundlagen der BWL in den Vordergrund. Uns ist es wichtiger, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu verstehen und kritisch zu hinterfragen, als sich in unwichtigen Details zu verlieren. Wir profitieren dabei von der starken interdisziplinären Ausrichtung der Universität Bayreuth mit weiteren Schwerpunkten in der Rechtswissenschaft und den angewandten Naturwissenschaften.

PraxisbezugEinklappen

Die beste Ausbildung nutzt jedoch wenig, wenn man die Theorie in der Praxis nicht umzusetzen weiß. Genau aus diesem Grund ist ein Pflichtpraktikum fester Bestandteil des BWL-Studiums in Bayreuth. Viele Studierende nutzen die vielseitigen Kontakte der Universität zu Unternehmen sogar für längere Praktika. Daneben stellen regelmäßige Workshops und Praxisvorträge schon früh den Bezug zur Praxis her.

Internationale AusrichtungEinklappen

Internationale Ausrichtung – das ist im Studium und an der Universität Bayreuth nicht nur ein Schlagwort, das ist schon mit Beginn des Studiums Programm. Die Sprachausbildung ist fest in das Studium integriert. Studierende können im Sprachenzentrum verschiedene Sprachen lernen. Der Sprachunterricht wird ausschließlich von Muttersprachlern erteilt und erreicht damit ein sehr hohes Niveau.

Theoretische Sprachkenntnis ist ein Baustein für eine Karriere in der internationalen Wirtschaft, praktische Auslandserfahrung der andere. Um ihren Studierenden die größtmögliche Unterstützung beim Weg in eine fremde Kultur anbieten zu können, unterhält die Universität Bayreuth zahlreiche Kontakte zu renommierten ausländischen Universitäten und nimmt aktiv an allen von der Europäischen Union geförderten Austauschprogrammen teil.

Bayreuther StudienatmosphäreEinklappen

Unter den Studierenden herrscht eine angenehme Atmosphäre, die jeden motiviert, sich in sein Studium zu vertiefen und so gute Leistungen im Studium zu erzielen. Verhältnismäßig kleine, überschaubare Studiengänge ermöglichen einen direkten Kontakt zwischen Hochschullehrern und Studenten. Nicht nur während und nach Vorlesungen, Übungen oder Seminaren suchen Studenten, Professoren und Assistenten den wissenschaftlichen Dialog. Darüber hinaus pflegen wir ein enges und persönliches Verhältnis.

Die Atmosphäre auf dem Campus ist einmalig. Zwischen den Vorlesungen treffen sich Studierende aller Fachrichtungen und Nationen, um bei einem Eis oder Cappuccino auszuspannen und die Sonne zu genießen. Vielleicht liegt es daran, dass die Universität in Bayreuth relativ klein ist, aber auch der Campus trägt das Seine dazu bei: Es ist immer etwas los – ob abends die Uni-BigBand zum launigen Konzert oder das Sinfonieorchester zur Klassik am See lädt, ob bekannte Praktiker aus der Wirtschaftspraxis Einblicke in ihre Unternehmen vermitteln oder im Glashaus eine alternative Party stattfindet. Auch der Sport kommt auf dem Campus nicht zu kurz. Die Sportanlagen der Universität und das umfangreiche Hochschulsportprogramm bieten zahlreiche Möglichkeiten.

Studentisches EngagementEinklappen
Campus der Universität Bayreuth.

"Früh übt sich, wer ein Meister werden will."

Wer neben dem Studium auch noch die Gelegenheit sucht, seine Interessen und Fähigkeiten in Studenteninitiativen auszubauen, ist an der Universität Bayreuth genau richtig. Die Vielzahl an studentischen Initiativen stellt dafür die beste Möglichkeit dar. Hier findet jeder eine Gruppe, die den persönlichen Neigungen entspricht. Mit der Übernahme von verantwortungsvollen Posten entwickelt sich nebenbei die Fähigkeit, Menschen zu führen. Studentische Initiativen sind dafür beste "Entwicklungshelfer". Hier heißt es, Führungspositionen auszufüllen und schon während des Studiums Verantwortung für Personal, Finanzen und Strategien zu übernehmen.

Diese Erfahrungen in nicht immer kleinem Rahmen bereiten optimal auf größere Aufgaben nach dem Studium vor. Studentisches Engagement mit einer Vielzahl von Möglichkeiten, früh Teamwork zu lernen und Führungserfahrung zu sammeln, ist daher integraler Bestandteil der Fakultät für Rechts- und Wirtschaftswissenschaften und wird nach Kräften gefördert. Das Spektrum der Initiativen ist ausgesprochen weit und spiegelt die unterschiedlichsten Interessen der Bayreuther Studenten wider. Neben den kulturellen Gruppen wie Theatergruppe, Sinfonieorchester, Bigband und Unichor gibt es viele fachspezifische Initiativen sowie zahlreiche politische, soziale Hochschulgruppen. 

Die Lehrstühle beschäftigen zudem zahlreiche Studenten als "Hiwis", also als Wissenschaftliche Hilfskräfte, die den Forschungs- und Lehrbetrieb unterstützen: Tutorien für jüngere Semester, Recherche für Doktoranden und Professoren, Mitorganisieren von Sonderveranstaltungen ... Ganz nebenbei: Die Seiten dieses Portals sind größtenteils durch freiwilliges Engagement vieler Studenten aufgebaut worden!

Die bei Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlern bekanntesten studentischen Initiativen:

Ökonom Bayreuther PrägungEinklappen

Wir in Bayreuth sind eine akademische Gemeinschaft, wie es sie kaum anderswo in Deutschland gibt. Wir kommen von überall nach Bayreuth, um hier zu forschen, zu lehren und zu studieren. Keiner ist wie der andere: Wir kommen aus allen gesellschaftlichen Schichten, aus unterschiedlichen Nationen, wir haben alle unterschiedliche Interessen und Neigungen. Bei all diesen Unterschieden eint uns aber ein gemeinsames Ziel: die Ausbildung von Führungskräften, die höchste Anforderungen an sich und ihr Handeln stellen und geprägt sind von einer großen Neugier auf andere Kulturen, Überzeugungen und Werte. Kurzgefasst: die Ausbildung zum "Ökonom Bayreuther Prägung".


Imagefilm der RW-Fakultät


Verantwortlich für die Redaktion: Markus Seufert

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt