Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Bayreuth

Studienportal Betriebswirtschaftslehre

Seite drucken
globe-trotter-1828079_1100x400

Studieren im Ausland

Es wird grundsätzlich zwischen einem Auslandsstudium innerhalb und außerhalb Europas unterschieden. Nachfolgend werden beide Möglichkeiten näher erläutert. 

ERASMUS-Programm (Studieren innerhalb Europas)Einklappen

ERASMUS (EuRopean Community Action Scheme for the Mobility of University Students) ist das Hochschulprogramm der Europäischen Union, das Auslandsaufenthalte von Studierenden und Gastdozenten fördert. Über das ERASMUS-Programm unterhält die Universität Bayreuth einen lebhaften Austausch an Studierenden mit zahlreichen Universitäten in ganz Europa.

Der Lehrstuhl BWL XII (Lehrstuhl für Controlling) hat die ERASMUS-Fachkoordination für den Bereich Wirtschaftswissenschaften inne. 

Hier geht es direkt zur ERASMUS-Fachkoordination

Zuständige ERASMUS-Fachkoordinatorin ist Frau Stefanie Wehrmaker

Studieren außerhalb EuropasEinklappen

Über das europäische ERASMUS-Netzwerk hinaus unterhält die Universität Bayreuth (bzw. die Fakultät) auch global mit vielen Universitäten Abkommen, so dass jeder, der neugierig auf neue Sprachen und Kulturen ist, die Möglichkeit nutzen kann, diese Erfahrungen während der Studienzeit zu machen. Generell begrüßt es die Fakultät, wenn Studierende Auslandserfahrung z. B. im Rahmen eines Auslandssemesters oder eines Auslandspraktikums sammeln. Entsprechend sind die Studienablaufvorschläge so gestaltet, dass bei frühzeitiger Planung z. B. ein Auslandssemester gut in das Studium integriert werden kann. Zu dieser Integration trägt auch bei, dass Leistungen, die an ausländischen Universitäten erbracht worden sind, ggf. auf Antrag für das Studium hier an der Fakultät anerkannt werden können, so dass ein Auslandaufenthalt nicht zwingend zu einer Studienzeitverlängerung führen muss. Dazu ist es wichtig, dass sich Studierende frühzeitig bei den zuständigen Lehrstühlen über die jeweiligen Modalitäten informieren.

Das International Office ist der erste und wichtigste Ansprechpartner für alle Studierenden, die einen Auslandsaufenthalt anstreben. Sie erfahren dort nicht nur die komplette organisatorische Unterstützung, auch bei der Suche nach finanzieller Unterstützung ist Ihnen das International Office behilflich. Neben dem Career Service und dem PraktikantenService (WiWi) hilft das International Office bei auch der Suche nach einem Praktikumsplatz im Ausland. 

Seit 2008 betreibt die Fakultät ein Gastprofessorenprogramm. Im Rahmen dieses Programms wird der Aufenthalt von ausländischen Gastprofessoren an unserer Fakultät koordiniert und finanziert. Dieses Programm gibt den Studierenden die Gelegenheit, "ausländische Lehre" vor Ort in Bayreuth kennen zu lernen und ggf. Kontakte für eigene Aufenthalte im Ausland zu knüpfen. Weitere Infos zum Gastprofessorenprogramm erhalten Sie von Herrn Dr. Markus Seufert.

Für allgemeine Informationen ist zusätzlich unser Mobilitätstutor Marvin Lebenstedt zuständig. Er ist ab Beginn des Wintersemesters jeden Mittwoch zwischen 10 Uhr und 12 Uhr in Raum 26.1 (Gebäude Baracke 9) zu finden. Sie können ihn auch unter folgender E-Mailadresse kontaktieren: outgoing-tutor@uni-bayreuth.de

Darüber hinaus bietet das International Office Informationsveranstaltungen an. Die Termine finden Sie hier. 


Verantwortlich für die Redaktion: Dr.rer.pol. Markus Seufert

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt